Impfdebatte: Impfgegnergegner versus Anti-Impfmob

Masern-Epidemie

Der Ausbruch der Masern in Berlin hat die Impfdebatte neu entfach. Wieder formieren sich Impfgegner mit hanebüchenen, der Vernunft nicht zugänglichen Argumenten. Auch ich gehörte einst zu ihnen. Ich habe zwar eine medizinische Ausbildung, aber meine Erfahrungen im Medizinbetrieb führten mich in die Arme der Naturheilkunde. Mir aber hat Homöopathie nie geholfen. Akupunktur auch nicht. Eigentlich nichts von dem – allein die sogenannte Schulmedizin half. Nach dem ich Vater einer Tochter bin, habe ich auch meine Impfgegnerschaft aufgegeben, obwohl unserer Erfahrungen mit den modernen Impfmethoden nicht einfach waren. Doch die Argumente, die sorgfältige Beschäftigung mit dem Thema und mein Verantwortungsgefühl, haben mich aus sehr vielen guten Gründen zu einem Impfgegnergegner gemacht. Weiterlesen

Ganz viele Fotos machen …

Kinderfotos

Wer macht eigentlich keine Fotos von seinen Kindern? Zählen wir die Geräte mal zusammen, mit denen wir das machen: Fotoapparat (sagt man das eigentlich noch?), Videokamera, Handy, Smartphone, Webcam, Tablet, Google Glas. Die gesamte Kindheit wird belichtet. Die Generation meiner Tochter wird in Kinderbildern schwimmen. Vom Geburtsvideo, über jeden Kindergeburtstag und Weihnachten, bis hin zu Urlaub, Fasching, Wochenend-Ausflügen und Schnappschüsse in Badewanne oder auf dem Balkon. Kann man hier noch den Überblick behalten? Weiterlesen

Abgelehnt nach Elterngespräch: Die Waldorfschule will uns nicht

Die Waldorfschule will uns nicht

Nach dem ich an dieser Stelle ausführlich – euphorisch und sehr sicher – beschrieben habe, dass wir unsere Tochter bei einer Rudolf-Steiner-Schule angemeldet hatten und weshalb wir es taten, muss ich vermelden, dass wir abgelehnt wurden. Heute kam der Brief. Begrenzte Aufnahmekapazität, natürlich. Wir sind keine Anthroposophen, nicht mal im Ansatz, und passen vermutlich auch gar nicht auf diese Schule. Obwohl ich glaube, dass unsere Kleine dort gut aufgehoben gewesen wäre. Was nicht heißt, dass sie das nicht auch auf einer staatlichen Grundschule sein wird. Was könnten aber die Gründe für die Ablehnung sein? Weiterlesen

Kinder darf man schlagen? Was ist denn in den Papst gefahren?

Max Ernst - Maria züchtig Jesus

Der Heiliger Vater macht mal wieder von sich reden. Ein weiteres Mal fällt Papst Franziskus mit einer Bemerkung unangenehm auf. Einmal habe er einen Vater sagen hören. so Franziskus: “Manchmal muss ich meine Kinder ein bisschen schlagen, aber nie ins Gesicht, um sie nicht zu erniedrigen.” Der Papst habe darauf geantwortet: “Wie schön, er hat einen Sinn für die Würde. Er muss bestrafen, er tut es auf gerechte Weise, und von dann geht es weiter.” Wie schön? Weiterlesen

Vaterblog Link- & Lesetipps #6 – 1/2015

Papalapapi Vaterblog - Linktipps Lesetipps

Ich komme einfach viel zu wenig zum Vaterbloggen. Gerade die Zusammenstellung der Linktipps, Hör- und Buchempfehlungnen, die Videos und der Spruch der Woche macht mir sehr viel Spaß. Es ist so viel geschehen, seit den letzen Lesetipps und jetzt muss es einfach mal wieder sein. Schwerpunkt Schule. Natürlich. Denn der folgende wird letzte freie Sommer für unsere kleien Tochter. Jedenfalls solange die Schule dauert. Wie beschrieben, versuchen wir, sie in eine Walddorfschule zu kriegen. Aber das ist natürlich gar nicht so einfach und nebenher bereiten wir natürlich auch die Einschulung an einer normalen Grundschule vor. Wie dem auch sei: Hier unsere ersten Link- und Lesetipps im Jahr 2015 Weiterlesen

Geschickt und günstig Kinder-Klamotten kaufen

Schicke Klamotten für Kids online kaufen

Wir haben das hin und wieder an dieser Stelle thematisiert und alle Eltern wissen, wie teuer Kinder-Klamotten sein können. Alleine Schuhe. Im Verhältnis unbezahlbar. Denn selbst kleinste Schuhe kosten großes Geld und müssen durch das Wachstum des Nachwuchses regelmäßig ausgetauscht werden. Und nicht jede Familie kann und will sich den neuesten Scheiß leisten. Unsere Tochter ist in Sachen Mode nich sehr anspruchsvoll und auch wir Eltern haben keinen Ehrgeiz sie in die neuste Fashion oder in Markenware zu stopfen. Denn wozu sollte das auchn gut sein? Das Bild hier zeigt zwar einen Jungen in Business-Hemd, hat aber nichts mit uns zu tun. Ich fand es nur witzig und frage mich, wo man günstig solche Hemden kaufen kann. Unsere Lütte aber zieht sich immer sehr schick an, sie mag Kleidchen und hat irgendwie ein sicheres Gespür, sich gut anzuziehen. Aber woher kommt der Nachschub an Kleidung? Weiterlesen

Ihr größtes Geheimnis

Elefanten in Windeln

Hat sie mir anvertraut. Es wissen nur ganz wenige Menschen. Mama, Papa, Oma und Opa, na ja, und die eine oder andere Freundin. So habe ich jetzt ein bisschen ein schlechtes Gewissen, wenn ich das jetzt hier in aller Öffentlichkeit rausposaune. Meine Süße weiß ja nichts davon, das ist vielleicht etwas unfair. Aber hier, in meinem Vaterblog, geht es ja auch darum, ihre Entwicklung grob zu dokumentieren und die eine oder andere Angelegenheit mit anderen Vätern und Eltern zu diskutieren. Aber vielleicht wird sie, wenn sie größer ist, deshalb ausgelacht? Was also ist ihr größtes Geheimnis? Weiterlesen