Wunderbar: Friedensnobelpreis für zwei Kinderrechtsaktivisten

Friedensnobelpreis 2014

Die Welt war überrascht, dass die Wahl des Nobelpreiskomitees in Stockholm am auf diese zwei Kinderrechtsaktivisten fielt. Kurz vor der Bekanntgabe wurde auf Facebook gefragt, wen man als Preisträger gerne sehen würde. Keiner dort hatte Masala auf der Reihe. So geht also der Friedensnobelpreis 2014 an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien. Ich freue mich sehr und gratuliere beiden zu dem Erfolg ihres äußerst wichtigen Engagements. Das sind doch mal gute Nachrichten in Zeiten des Kampfes gegen die finsteren Kräfte eines grausamen, rückständigen, irregeleiteten Islam. Heute ist ein guter Tag. Und heute ist auch der “Internationale Tag gegen die Todesstrafe”. Weiterlesen

Väter in Elternzeit gesucht!

Väter in Eltenzeit gesucht

Für ein Forschungsprojekt an der RWTH Aachen, Institut für Psychologie, werden Väter, die in den Monaten September, Oktober, November, Dezember 2014 in Elternzeit sind (bzw. waren). gessucht. Fragestellung: “Wie erleben Väter die berufliche Pause und die Zeit mit ihrem Kind?” Als Dankeschön für die Teilnahme an der Studie werden unter den teilnehmenden Papas 20-mal 100,- € verlost. Weiterlesen

Kinder beim Zahnarzt – Vollnarkose oder lokale Betäubung?

Zahnarzt-Ordination Dr. Barbara Lenhard

Um den Gang zum Zahnarzt oder zur Kinderzahnärztin kommt nun mal niemand herum. Irgendwann ist der Moment da, an dem man seinen Kindern offenbaren muss, dass der heute der Zahnarzt auf dem Programm steht. Je, früher, je besser. Unser Kleine hat keine Angst, aber es wurd ja auch noch nicht gebohrt oder ein Zahn gezogen. Was, wenn doch? Weiterlesen

Tyrannen, Zicken, Zappelphilipps – die Lüge vom gestörten Kind

Verzogene Kinder

Heute möchte ich die aktuelle ZEIT Nr.38 empfehlen. Ich bin DIE ZEIT eigentlich viel zu christlich und zu verkopft, ihre Abo-Politik aggressiv und unmoralisch, aber der Titel der Ausgabe vom 11. September 2014 verlockt zum Kauf: Die Lüge vom gestörten Kind. Sehr gut. Dazu fallen mir gleich einige erlebte Geschichten ein, der die Überschrift “Wie sind keine Sorgenkinder” unterstreicht. Die Beilage dieser Ausgabe übrigen lautet Abenteuer Familie. Außerdem Thema Schule und Alternativen zum Gymnasium. Aber das nur am Rande Weiterlesen

Die Kinder der Welt – zerbombt, traumatisiert, geschlagen, vernachlässigt, missbraucht

Kinder sind die Leidtragenden

In dieser Woche veröffentlichte UNICEF – das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN) – einen Report zu weltweiter Gewalt gegen Kinder und eine Studie über Flüchtlingskinder in Deutschland. Beides erschütternd. Dazu – oder vielmehr: hier integriert – die aktuellen Kriege im Nahen Osten und der Ukraine, sowie der ungeheuren Bericht über den jahrzehntelangen Missbrauch von mehr als 1400 Kindern in der englischen Stadt Rotherham. So haben wir es noch einmal Schwarz auf Weiß: Kinder brauchen unseren Schutz, unsere Solidarität und Liebe, überall, immer, bindungslos und … dringend. Weiterlesen

Vaterblog Link- & Lesetipps #5

Papalapapi Vaterblog - Linktipps Lesetipps

Nach längerer Pause, wegen Sommer, Sonne und Familie, hier mal wieder paar Lesetipps für alle Eltern, die es wissen wollen. Dieses mal keine Linktipps, sondern sehr lesenswerte Beiträge zu den altbekannten Themen, Kinder, Erziehung, Bildung und Politik. Ich habe jetzt das “Thema der Woche” und den “Spruch der Woche” dabei und ein Videos. Bisschen Unterhaltung muss ja auch sein. Viel Viel Verfügen. Weiterlesen

1 is 2 Many – Kampagne des White House gegen Gewalt gegen Frauen

#1is2many

“Es gibt niemals, niemals, niemals eine Entschuldigung für einen Mann, die Hand gegen eine Frau außer zur Selberverteidigung zu erheben” (“There’s never, never, never an excuse for a man to raise his hand to a woman other than in self defense”), sagt der US-Vize-Präsident Joe Biden im Bezug zu der Kampagne des “White House” 1 is 2 Many , deren Schirmherr er ist. So etwas kann ich mir aus dem Kanzleramt in Berlin nicht vorstellen. Vorbildlich. Die Kampagne dient der Bekämpfung von Gewalt gegen jungen Frauen. Joe Biden und Präsident Obama haben beide zwei Töchter (Biden noch zwei Söhne dazu). Vielleicht liegt es daran. Da ich ebenfalls Vater einer Tochter bin, zeige ich diese wichtige Kampagne in meinem Vaterblog. Weiterlesen